Reitponys aus Ostbevern

   
 
  über uns
 
Über uns



Im Herbst 2001 bekamen wir die Gelegenheit, uns unseren Traum zu erfüllen, und wir zogen zusammen mit unseren Tieren aus einem Reihenhaus in Münster-Hiltrup aufs Land auf einen kleinen Hof im Außenbezirk von Ostbevern. Wir, das waren Ralf und Vera und damals 3 Reitponys und ein Großpferd, die Jack-Russel-Hündin Joey sowie der Mohrenkopfpapagei Willy. Was daraus inzwischen geworden ist, könnt Ihr auf diesen Seiten sehen. Wir bauten in die ehemaligen Schweineställe zunächst 6 Pferdeboxen ein, und dachten, das würde erst mal lange Zeit reichen - es waren schließlich noch 2 Boxen leer. Doch schon bald mussten wir nach und nach weitere Boxen einbauen. Wir haben uns eine kleine Reitponyzucht aufgebaut und aus dem Hobby ist eine Leidenschaft geworden. Unsere ersten selbstgezogenen Ponys sind inzwischen 12-jährig und unserer Meinung nach alle sehr gut gelungen. Wir haben bereits einige Erfolge auf Stutenschauen, Fohlenchampionat und Turnier zu verbuchen. Besonders das Jahr 2011 war für uns ein Erfolgsjahr: eins unserer Fohlen (Cora Ly J) qualifizierte sich für das Deutsche Fohlenchampionat in Lienen. Unsere 3-jährige Classic Charleen wurde auf der Westfälischen Eliteschau 1. Reservesiegerstute und durfte am Bundeschampionat in Warendorf teilnehmen. Und zum Abschluss des Jahres erhielten wir unseren ersten gekörten Hengst: Djalisco J wurde beim ZfDP in Kreuth und einen Monat später auch in Westfalen gekört. Im Jahr 2016 erzielten wir einen weiteren großen Erfolg: Unsere Djaimy Royal wurde Westfalenchampion bei den 4-jährigen Reitpony-Stuten und -Wallachen.



Wir halten unser Pferde zwar in Boxenhaltung, aber sie kommen ganzjährig mehrere Stunden täglich nach draußen, im Sommer auch ganztägig auf die Wiesen, im Winter in die großen Paddocks, und zwar möglichst artgerecht in Gruppen und nicht einzeln. Die Absetzer bis Zweijährigen wohnen zusammen in Dreier-Gruppen in großen Doppelboxen den Winter über draußen im Freiluftstall. Den ganzen Sommer über genießen die Jungpferde und auch ggf. die tragenden Stuten kompletten Weidegang z. B. in der Wesermarsch.

          


                                          
 

           







 
  heute waren schon 30 Besucher (110 Hits) hier!  
 
Reitponys Vera und Ralf Johanshon